"Alles ist BEZIEHUNG ist Alles"

Mit Andrea Hillenbrand

Nach Ansbacher ist der soziale Aspekt der bedeutendste Faktor in Adlers Individualpsychologie. „Wir lehnen es ab, einen isolierten Menschen anzuerkennen und zu untersuchen“ sagt Alfred Adler selbst.

Unser Menschsein ist dadurch geprägt, dass wir immer in Beziehung stehen und all unser Denken, Fühlen und Handeln bezieht sich stets auf Andere, mit denen wir in Beziehung stehen, auch wenn es auf den ersten Blick nicht immer so scheint. Das Mittel, mit dem das Individuum die soziale Situation beantwortet, nennt Adler das Gemeinschaftsgefühl.

Er sieht das Ausmaß von Gemeinschaftsgefühl als Gradmesser der seelischen Gesundheit eines Menschen. Wir wollen einige dieser Aspekte der Individualpsychologie betrachten, die alle Beziehung berühren, in Verbindung mit möglichen Fragestellungen und Zielen in der Individualpsychologischen Beratung.

Vita