Sabine Gramenz und Malte Kühn

Seit einigen Jahren ist das Duo Sabine Gramenz und Malte Kühn - auch über die Grenzen der Region hinaus- mit seinen vielen außergewöhnlichen und unterschiedlichen Programmen unterwegs, die von klassischen Liederabenden, Chanson- Programmen, über Wiener Lieder, Filmschlager, Operetten bis hin zu Erich-Kästner Vertonungen, amerikanischen Evergreens und musikalisch-theatralischen Revuen reichen.

Sabine Gramenz arbeitet freiberuflich als ausgebildete Sängerin, Malte Kühn ist derzeit am Stadttheater Trier als Studienleiter, Pianist und Dirigent tätig.

 

Weitere Informationen unter: http://www.sabinegramenz.blogspot.com

 

"...Wo Sabine Gramenz ihre Stimme erklingen lässt, zaubert sie ihren Zuhörern ein breites Lächeln auf die Wangen..“  (Wiesbadener Tagblatt 16.10.2013)

Vortrag beim IP-Forum 2017: "Ja, das mit der Liebe..."