Iris Holz de Ceglia

Vor ca. 13 Jahren habe ich nach Lösungsmöglichkeiten in Erziehungsfragen gesucht und Antworten in der Individualpsychologie gefunden. Sie hilft mir nicht nur in der Kindererziehung, sondern in allen Lebensaufgaben.

Mit meiner Encouragingausbildung(ADI) begann ich 2005 mich beruflich neu zu orientieren.

„Mutschritte“ wurde geboren. Die Familienratausbildung(Vpip) und das Sozialkompetenztraining „Weder Monster noch Maus“ nach Marlene Baron half uns aus den Kinderschuhen zu entwachsen -  familiär und für mich selbst beruflich.

Das Konzept von Marlene Baron geben Andrea Mock-Haas und ich im Erbe und im Rahmen der KompetenztrainerKinder Weiterbildung, in Kooperation mit dem Vpip, weiter.

Meine IP Beraterausbildung 2010–12 beim API fundierte mein Wissen und meine Kompetenz und ich machte mich mit mutigen Schritten als psychologische Beraterin in eigenen Räumen selbständig.

Als Dozentin und Coach mit Schwerpunkt Laufbahnberatung liebe ich es Menschen in ihrer Orientierungsphase zu unterstützen um Ideen für neue Perspektiven wachsen zu lassen.

Das Thema interkulturelle Begegnungen und Toleranz zieht sich wie ein roter Faden durch mein ganzes Leben. Aus dieser Erfahrung heraus möchte ich das Forum 2017 bereichern.

Workshop beim IP-Forum 2017: "Gleichwertigkeit macht Mut zur Toleranz"